Das Joint Care® Programm

Das Joint Care® Programm ist ein umfassendes Behandlungskonzept für Endoprothesenpatienten (künstliches Gelenk) das ich in Zusammenarbeit mit Biomet Deutschland in Deutschland eingeführt habe.

Derzeit ist das Programm in sieben deutschen Kliniken implementiert.

Weitere Kliniken folgen.

JointCare-Logo
Die Grundlagen von Joint Care® sind:




Seit 1.4.2004 behandle ich ca. 300 Patienten jährlich nach dem Joint Care® Konzept.

Die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie und einer kontinuierlichen Patientenbefragung bestätigen eine hohe Akzeptanz und eine hohe Qualität.

Joint Care® Patienten sind zufriedener (96%).

Joint Care® Patienten haben weniger Schmerzen, brauchen weniger Schmerzmittel und sind schneller auf den Beinen.

Joint Care® Patienten können nach ca. 7 Tagen das Krankenhaus verlassen.

Nach Entlassung aus dem Krankenhaus schließt sich eine stationäre Rehabilitation, eine ambulante Rehabilitation oder eine ambulante Physiotherapie an.

Je nach Trainingszustand und individuellem Bedürfnis. Sie werden vorher von mir beraten und alles Weitere wird entsprechend geplant.